Schulmodell

Kindergarten
Es wird ein zweijähriger Kindergarten angeboten.

Einschulungsklasse
Kinder, die deutliche teilweise Entwicklungsverzögerung aufweisen, können in einer gemischten Einschulungsklasse (2 Jahrgänge in einer Klasse) gefördert werden. Sie besuchen diese Klasse während zwei Jahren und treten dann ins 2. Schuljahr über.

Primarstufe
Am Ende der Beobachtungsstufe (Schuljahre 5 und 6) erfolgt die Zuteilung zur Real- oder Sekundarschule.

Sekundarstufe I
An der Sekundarstufe I wird nach dem Manuellmodell unterrichtet. Wer in 2 von 3 Hauptfächern Deutsch, Französisch und Mathematik sekundarschulniveau aufweist, gilt als Sekundarschüler und besucht den Unterricht in einer Sekundarklasse. Das Modell ist durchlässig. Schwächere Sekundarschüler und stärkere Realschüler besuchen im entsprechenden Hauptfach den Unterricht auf der anderen Schulstufe.

Quarta *
Die Schülerinnen und Schüler besuchen nach einem Übertrittsverfahren (8. Schuljahr) im 9. Schuljahr die Quarta in einem kantonalen Gymnasium.

© 2018 Schule Jegenstorf, Brüggackerstrasse 34E, 3303 Jegenstorf, Telefon +41 31 763 15 15
Realiserung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG).