Einwohnergemeinde
Jegenstorf

Infoblätter

fraubrunner anzeiger

Derfraubrunner anzeiger ist das amtliche Publikationsorgan für die Gemeinden des Gemeindeverbands Fraubrunner Anzeiger. Er erscheint wöchentlich, jeweils am Donnerstag. 


Jegenstorfer

Seit mehr als dreissig Jahren informiert der Jegenstorfer vierteljährlich über das aktuelle Geschehen in unserem Dorf. Der Jegenstorfer ist das Mitteilungsblatt unserer Gemeinde und wird in jede Haushaltung geliefert. Sie finden darin jeweils Berichte und Informationen aus Politik und Verwaltung, von kulturellen Veranstaltungen, Vereinsanlässen und vieles mehr.

- Jegenstorfer 4 / 2019

Jegenstorfer 4 / 2019
 
Termine 2020 Redaktionsschluss Erscheinungsdatum
1 / 2020 04. Februar 2020 02. März 2020
2 / 2020 05. Mai 2020 02. Juni 2020
3 / 2020 11. August 2020 07. September 2020
4 / 2020 10. November 2020 07. Dezember 2020
 

Falls Sie sich aktiv mit einem Beitrag beteiligen möchten, nehmen wir diesen gerne als Word-Dokument oder in Papierform entgegen:

Informationskommission Jegenstorf
Bernstrasse 13
3303 Jegenstorf
Email

Bitte speichern Sie Bilder und Logos, welche Sie per E-Mail senden, separat als TIF-, JPG- oder EPS-Datei ab.

Archiv:

- Jegenstorfer 1 / 2019
- Jegenstorfer 2 / 2019
- Jegenstorfer 3 / 2019

- Jegenstorfer 1 / 2018
- Jegenstorfer 2 / 2018
- Jegenstorfer 3 / 2018
- Jegenstorfer 4 / 2018

- Jegenstorfer 1 / 2017
- Jegenstorfer 2 / 2017
- Jegenstorfer 3 / 2017
- Jegenstorfer 4 / 2017

- Jegenstorfer 1 / 2016
- Jegenstorfer 2 / 2016
- Jegenstorfer 3 / 2016
- Jegenstorfer 4 / 2016


Behördenverzeichnis

Das Behördenverzeichnis wird regelmässig aktualisiert.


Mitteilungsblatt Gemeindeversammlung

Vor jeder Gemeindeversammlung werden alle Haushaltungen mit dem Mitteilungsblatt bedient. Dieses enthält alle wichtigen Fakten für die einzelnen Sachgeschäfte. Das Mitteilungsblatt wird ebenfalls unter der Rubrik Gemeindeversammlung aufgeschaltet.

Informationsblätter

In dringenden, wichtigen Fällen werden auch Informationsblätter dem fraubrunner anzeiger beigelegt. Aus Kostengründen werden diese Informationsblätter auf ein absolutes Minimum reduziert.