Lehrplan 21

Seit rund einem Jahr arbeiten die Schulen Fraubrunnen, Grauholz, Iffwil, Jegenstorf, Moosseedorf und Zuzwil nun erfolgreich gemeinsam an der Einführung des neuen Lehrplans. Als Teil dieser Zusammenarbeit wurden im vergangenen Jahr bereits diverse regionale Weiterbildungen für die Lehrkräfte durchgeführt. Den Schwerpunkt haben die Schulleitungen bei den Themen „Orientierung mit kompetenzorientierten Lernzielen, Qualitätskriterien für Leistungen und Lernprodukte, Aufgaben für individuelle und gemeinsame Lernwege“ gesetzt. Die Themen für die kommenden Weiterbildungen werden „formative und summative Beurteilung“ umfassen.

Für diese regionalen Weiterbildungen stellt der Kanton den Schulen eine Anzahl Weiterbildungstage zur Verfügung. Diese fallen teilweise in die Unterrichtszeit. Sollte es zu einem Ausfall von Unterrichtslektionen kommen, werden Sie rechtzeitiginformiert.

Ab August 2018 tritt der Lehrplan 21 für alle Klassen von Kindergarten bis 7. Klasse in Kraft. Die aktuellen 8. und 9. Klassen werden nach dem „alten“ Lehrplan 95 zu Ende geführt. Ab Schuljahr 2020/21 gilt nur noch der Lehrplan 21.

© 2018 Schule Jegenstorf, Brüggackerstrasse 34E, 3303 Jegenstorf, Telefon +41 31 763 15 15
Realiserung format webagentur (eine Abteilung der Talus Informatik AG).